Recent Posts

  • Was ist ein Versicherungsspezialist?

    Was ist ein Versicherungsspezialist?

    Der Name spricht für sich selbst: Ein Versicherungsspezialist befasst sich mit Versicherungen, um sicherzustellen, dass Risiken gemanagt werden.

    In der traditionellen Vermögensverwaltung werden Risiken oft als eine Versicherung gegen den Tod betrachtet.

    Risiken werden heute immer komplexer. Nicht nur auf Reisen benötigt man eine Versicherung. Steuerrisiken, Geschäftsrisiken, Anlagerisiken sind wichtige Risiken, die Kunden, Banken und Vermögensverwalter in Betracht ziehen.

    Was genau ist ein Versicherungsspezialist?

    Ein Versicherungsspezialist berät Kunden und Vermögensverwalter in Fragen des Risikomanagements.

    Beispiele für das Risikomanagement sind: Tod, Unfall, Notfallbedarf, Cashflow-Bedarf, Investitionen, Kredite, Kreditausfälle, familiäre, geschäftliche und steuerliche Risiken.

    Was genau macht ein Versicherungsspezialist?

    Ein Versicherungsspezialist verfügt über Spezialkenntnisse im Risikomanagement. […]

    continue reading →
     
  • Ein Russland-Visum – wie einfach geht es noch in den Sanktionszeiten?

    Ein Russland-Visum – wie einfach geht es noch in den Sanktionszeiten?

    Momentan wird wegen den viel diskutierten Sanktionen der USA und EU gegen Russland, und umgekehrten russischen Sanktionen der EU viel zum Russland-Visum gefragt. Es gilt aber nacht wir vor: egal ob Sie als Tourist oder geschäftlich nach Russland reisen – Sie benötigen stets ein Visum, das vor Abreise im Heimatland zu beantragen ist. Abhängig vom Reisezweck (Tourismus, Geschäftsreise), der Dauer des geplanten Aufenthalts, und der Anzahl der geplanten Einreisen, werden jeweils unterschiedliche Typen von Russland Visum benötigt. Das Visum muss online auf dem Server der russischen Regierung beantragt werden. Jedem Visumsantrag ist eine amtlich registrierte Einladung beizufügen.

    continue reading →
     
  • Indien Reisen: Was macht eine Reisen nach Indien so faszinierend?

    Indien Reisen: Was macht eine Reisen nach Indien so faszinierend?

    Wenn Sie sich für Indien Reisen als Reiseziel entschieden haben, finden Sie im Folgenden einige Indien-Reisetipps, die Ihre Reise nach Indien so angenehm wie möglich machen werden.

    Wie bei jeder anderen Reise zu einem fremden Ziel, recherchieren Sie vorher. Erwerben Sie einen Reiseführer mit den Grundlagen, die Sie während der gesamten Reise nutzen können.

    Dazu gehören das Wetter, die Sprache, Währung, Essen, Verkehrsmittel und vor allem die Kultur. Dies wird Sie auf die Reise vorbereiten und Ihnen helfen, Anpassungen vorzunehmen, wenn Sie müssen. Ausserdem wird der „grosse“ Kulturschock ausbleiben.

    Die angemessene Kleidung, wenn man nach Indien reist, sind leichte Hosen. Shorts […]

    continue reading →
     
  • Traumziel Australien: Wie „Down Under“ seine Zuwanderung regelt

    Traumziel Australien: Wie „Down Under“ seine Zuwanderung regelt

    Australien ist für seine Weltoffenheit und seine gelebte Toleranz bekannt. Was die Einwanderungsbestimmungen betrifft, herrschen in „Down Under“ jedoch strengere Regeln als in den meisten anderen Staaten der Erde. Selbst Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung haben es teilweise enorm schwer, sich in Australien anzusiedeln. Von Touristen wird grundsätzlich ein Visum für Australien verlangt – liegt dies nicht vor, wird der Einreisende innerhalb kürzester Zeit ausgewiesen.

    Kein starres Quotensystem

    Nur wenigen Menschen ist bekannt, dass die meisten Menschen, die ein Visum für Australien beantragen, temporäre Arbeitskräfte sind. Für diese gelten keine Höchstzahlen – ganz im Gegensatz zu jenen, die vorhaben, sich […]

    continue reading →
     
  • Visum für Australien beantragen: Was gibt es zu beachten?

    Visum für Australien beantragen: Was gibt es zu beachten?

    Australien gehört zu denjenigen Ländern, die bei der Einreise von Ausländern ein Visum verlangen. Dieses muss spätestens 14 Tage vor der geplanten Einreise beantragt werden. Der entsprechende Vorgang ist relativ einfach – dennoch gibt es einige Dinge, die bei der Beantragung eines Visums für Australien beachtet werden sollten, damit die Reise nach „Down Under“ wie geplant stattfinden kann.

    Touristenvisum für Australien beantragen: Diese Möglichkeiten gibt es

    Wer ein Visum für Australien beantragen möchte, tut dies in der Regel, um sich dort zu touristischen Zwecken aufhalten zu können. Ist dies der Fall, ist ein sogenanntes eVisitor-Visum zu beantragen. Hierbei handelt es sich […]

    continue reading →
     
  • Visum für China – das Reich der Mitte

    Egal ob Sie als Tourist, geschäftlich oder zum Studium nach China reisen – Sie benötigen stets ein Visum, das vor Abreise im Heimatland zu beantragen ist. Abhängig von Reisezweck (Tourismus, Besuch von Angehörigen, Geschäftsreise, Arbeit, Studium etc.), Dauer des geplanten Aufenthalts (30, 60, 90 Tage oder mehr) und Anzahl der geplanten Einreisen (1x, 2x, mehrfach), werden jeweils unterschiedliche Typen von China Visum benötigt. Seit 2013 gibt es das Angehörigenvisum (S/ Q).

    continue reading →
     
  • In 7 Schritten zur Partnerrückführung

    In 7 Schritten zur Partnerrückführung

    In Beziehungen reagieren vielen Menschen auf Probleme emotional – und zwar aus Gewohnheit.

    Emotionale Reaktionen jeglicher Art sind zu einem großen Teil gewohnte Assoziationen, die durch Wiederholung im Laufe der Zeit gebildet werden.

    Weil das menschliche Gehirn so viel wie möglich automatisch zu machen versucht, um die knappe Ressource der bewussten Aufmerksamkeit zu bewahren, werden spezifische Emotionen nicht nur mit bestimmten Ereignissen und Erinnerungen, sondern auch mit anderen Emotionen verbunden.

    Wir lernen bereits früh in der Kindheit, dass gewisse Dinge für Erwachsene inakzeptabel –diese werden von jenen betraft, sodass das Kind Angst fühlt oder sich schämt.

    Wenn diese emotionale Sequenz oft genug wiederholt […]

    continue reading →
     
  • Wann benötigen Grenzgänger eine Krankenversicherung?

    Wann benötigen Grenzgänger eine Krankenversicherung?

    Wer im grenznahen Ausland wohnt und in der Schweiz arbeitet, unterliegt der Krankenversicherungspflicht. Das zugrundeliegende Erwerbsortprinzip wurde im Jahr 2002 in einem Personenfreizügigkeitsabkommen zwischen der EG und der Schweiz festgeschrieben. In dem Papier ist ausserdem festgelegt, dass auch alle nicht erwerbstätigen Familienangehörigen des in der Schweiz tätigen Arbeitnehmers eine Grenzgänger-Krankenversicherung benötigen.

    Optionsrecht für Grenzgänger aus angrenzenden EU-Staaten

    Menschen, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Frankreich oder Italien haben, geniessen ein Optionsrecht. Auf Antrag können diese Personen sich von der Pflicht, eine Grenzgänger-Krankenversicherung abzuschliessen, befreien lassen. Der Entscheid ist definitiv und gilt auf Lebenszeit – das Optionsrecht kann also nur einmal […]

    continue reading →
     
  • Die Hochsaison auf Ibiza hat begonnen

    Die Hochsaison auf Ibiza hat begonnen

    Die Fassaden glänzen heller als die Sonne, die Kissen in den Beach Clubs sind praller denn je – die hektische Sommersaison auf Ibiza hat begonnen.

    Die traditionelle zweimonatige Hochsaison dauert nun vier Monate – einschließlich Juni und September. Laut Immobilienmaklern beginnt die Hochsaison in den letzten Jahren immer früher – so auch dieses Jahr.

    Die gestiegene Nachfrage hat zu einer Flut von neuen Fünf-Sterne-Hotels, Restaurants und Strandbars geführt. In dieser Saison redet man vor allem über das STK, ein Restaurant im Corsa Hotel in Marina Botafoch und das nahegelegene Harbour Club Café und Ocean Drive Talamanca Hotel, die Talamanca, einen Badeort […]

    continue reading →
     
  • Warum sind Zahnreisen ins nahe Ausland so beliebt?

    Warum sind Zahnreisen ins nahe Ausland so beliebt?

    Zahnreisen ins nahe Ausland erfreuen sich großer Beliebtheit – auch unter Schweizern. Kein Wunder, denn Zahnbehandlungen in der Schweiz – ob in Luzern, Basel oder Bern – sind alles andere als günstig.

    Viele Menschen mit Zahnproblemen – egal, ob Zahnimplantate, Brücken, Inlays, Veneers – Reisen nach Ungarn, die Tschechei oder Polen, weil die Kosten beim Zahnarzt dort weitaus niedriger sind als in der Schweiz.

    Dass die Qualität der Zahnbehandlung dabei oft – oder meistens – unter der beim Zahnarzt in der Schweiz liegt, nehmen viele (unbewusst) in Kauf.

    Doch gerade bei Zahnimplantaten sollte dies nicht der Fall sein, denn bei Komplikationen wird […]

    continue reading →